SCHUTZ BIS ZUM SCHLUSS

PAX TODESFALLVERSICHERUNG

Wenn Sie sich dafür entscheiden, eine Familie zu gründen oder für Ihre junge Familie Wohneigentum zu erwerben, blicken Sie optimistisch in die Zukunft.
Was passiert, wenn Ihnen etwas zustösst? Können Ihre Angehörigen für die bestehenden finanziellen Verpflichtungen aufkommen?
Gut, wenn Sie sich mit Pax absichern, damit Sie sich um Ihre Familie keine Sorgen machen müssen.

Pax Todesfallversicherung Kompakt im Überblick

  • Eintrittsalter 25-45 Jahre und erwerbstätig
  • Familien- oder Hypothekenabsicherung
  • Risikosumme bis max. CHF 600‘000.00
  • Sie ergänzt die Leistungen der AHV und der Beruflichen Vorsorge
  • Sie kann als Gebunde Vorsorge (Säule 3a) und als Freie Vorsorge (Säule 3b) abgeschlossen werden
  • Die Prämien sind bis zum gesetzlichen Höchstbetrag vom steuerbaren Einkommen abziehbar (Säule 3a)
  • Die Versicherungsprämie wird periodisch bezahlt
  • Sie kann ohne Angaben des Einkommens abgeschlossen werden
  • Sicherheit bei laufenden finanziellen Verpflichtungen, wie beispielsweise Hypotheken
  • Günstige Prämie durch Abzüge der Überschüsse

Sicherheit für Sie und Ihre Angehörigen

Beerdigungskostenabdeckung

Gute Beratung führt zu richtigen Entscheidungen

Als genossenschaftlich organisiertes Unternehmen ist Pax ihren Kunden und Partnern besonders verpflichtet. Profitieren Sie vom hohen Service- und Qualitätsbewusstsein und lassen Sie sich von Pax beraten oder erfahren Sie mehr über die Pax Vorteile.