ALLER ANFANG VERPFLICHTET

BVG FÜR FIRMENGRÜNDER

Wer ein eigenes Unternehmen startet, muss an vieles denken – vom Businessplan über die Rechtsform, den Kapitalbedarf bis hin zur MWST-Abrechnung. Doch ebenso wichtig ist die berufliche Vorsorge. Denn als Arbeitgeber sind Sie dazu gesetzlich verpflichtet.

Doch beginnen wir von vorn. Das Vorsorgesystem in der Schweiz basiert auf drei Säulen. Die erste Säule ist die staatliche Vorsorge (AHV), sie dient der Existenzsicherung. Die zweite Säule ist die berufliche Vorsorge (BVG) – sie ergänzt die Leistungen aus der ersten Säule zur Aufrechterhaltung des gewohnten Lebensstandards. Die dritte Säule (3a und 3b) dient der freiwilligen privaten Vorsorge.

Die zweite Säule (BVG)

Die zweite Säule teilt sich in BVG und Unfallversicherung auf: Die berufliche Vorsorge gewährleistet die finanzielle Sicherheit für Arbeitnehmende im Alter und im Invaliditätsfall – und für die Hinterbliebenen im Todesfall. Die Unfallversicherung schützt Arbeitnehmer und Arbeitgeber gegen die Kostenfolgen von beruflichen und nichtberuflichen Unfällen sowie Berufskrankheiten. Ergänzend empfiehlt sich der Abschluss einer Lohnausfallversicherung bei Krankheit.

Die soziale Vorsorge der Schweiz

Unser System der sozialen Vorsorge baut auf der staatlichen, beruflichen und individuellen Vorsorge auf.

Mehr zur Vorsorge

Alles für Ihre Ansprüche

Für Start-ups besteht die Herausforderung darin, die Leistungen so zu kombinieren, dass die gesetzlichen Vorgaben erfüllt sind, die Kosten übersichtlich bleiben und individuelle Wünsche nicht zu kurz kommen. Die tatsächliche Versicherungsprämie errechnet sich aus der Unternehmenstätigkeit, dem gewählten Vorsorgeplan, der Anzahl Mitarbeitenden sowie deren Lohn, Alter und Geschlecht.

Kurz gesagt, Sie brauchen einen einfachen und transparenten Allround-Schutz:

  • Sie suchen eine sichere und nachhaltige Vorsorgelösung.
  • Sie wünschen sich eine unkomplizierte, zuverlässige Vorsorgeversicherung.
  • Sie möchten Ihre Personalkosten exakt budgetieren und permanent verfolgen.

Interessiert Sie die Firmengründung im Detail?

Starten Sie richtig

Unsere Vorsorgelösungen erfüllen Ihre Ansprüche und das gesetzlich geforderte Minimum.

BVG Start-up

Start-up Lösung von Pax die durch Einfachheit und Transparenz überzeugt

  • Unkomplizierte Vorsorge für Start-ups
  • Sechs individuelle Vorsorgepläne für die wesentlichen Anforderungen
  • Kostenprämie jährlich unter CHF 350 pro versicherte Person in den ersten drei Jahren

Mehr zu BVG Start-up

Ergänzungsvorsorge

Die attraktive Ergänzungsvorsorge für höhere Ansprüche

  • Schliesst Vorsorgelücken durch flexible Lösungen
  • Zusatz zur bestehenden Basisvorsorge in einem Personenkreis oder in mehreren Kreisen (Mitarbeiter, Kader, Geschäftsleitung usw.)
  • Steuerliche Abzugsfähigkeit der Beiträge und der freiwilligen Einkäufe

Mehr zur Ergänzungsvorsorge

Massgeschneiderte Lösung

Für jedes Bedürfnis die richtige Vorsorgelösung ob Start-up, KMU oder Grossunternehmen

  • Vorsorge für Bedürfnisse in jeder Unternehmensphase
  • Transparente Vorsorgelösung
  • Massgeschneidert für Sie und jederzeit anpassbar

Mehr zu Massgeschneiderte Lösung
Rufen Sie uns an Schreiben Sie uns Adressänderung mitteilen Dokumente herunterladen

Ihr Beratungsteam

Telefon +41 61 277 66 90

Servicezeiten
Montag bis Donnerstag von 08:00 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 – 17:00 Uhr

Ihr Beratungsteam

E-Mail contact@pax.ch

Kontaktformular

Servicezeiten
Montag bis Donnerstag von 08:00 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 – 17:00 Uhr

Adressänderung

Adressänderungen können Sie uns über das folgende Formular direkt online mitteilen.

Ich bin

Privatkunde
Firmenkunde
Angestellt bei Firma mit BVG bei Pax

Download-Center

In unserem Download-Center finden Sie wichtige Informationen und Formulare zum Herunterladen.

Zum Download-Center