FUNKEN SPRINGEN LASSEN

STARTHILFE FÜR NEUGRÜNDUNGEN

Für Sie als Jungunternehmen steht Ihr Kerngeschäft im Vordergrund. Dennoch müssen Sie sich von Gesetzes wegen auch um die berufliche Vorsorge kümmern. Dabei fallen die Leistungen, die Kosten und der Aufwand für die Administration ins Gewicht. Die Start-up-Lösung von Pax überzeugt durch Einfachheit und Transparenz.

Bei uns erhalten Sie innovative Vorsorgelösungen, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassbar sind.

Klare Lösung, transparente Kosten – BVG für Start-ups im Überblick

  • Erfüllt die gesetzliche Mindestanforderung an die berufliche Vorsorge und erlaubt Planungssicherheit und Budgetierbarkeit. Die Vorsorgepläne werden so gewählt, wie es den Anforderungen des Unternehmens am besten entspricht, und lassen sich dynamisch an die Unternehmensentwicklung anpassen.
  • Setzt einen Eintrag im Handelsregister nicht älter als 18 Monate voraus.
  • Ist eine standardisierte Lösung für Start-ups mit bis zu fünf Mitarbeitenden.
  • Fixkostenbeitrag von weniger als CHF 350.– pro versicherte Person während der ersten drei Jahre.

Ihre Vorteile

  • Die Lösung für Start-ups bietet alle Vorteile einer Vollversicherung. Der Deckungsgrad von 100 Prozent ist garantiert. Zusatzkosten wegen Kursschwankungen oder Anlagerisiken sind ausgeschlossen.
  • Geniessen Sie die flexiblen Zahlungsmöglichkeiten. Fälligkeit der Gesamtprämie erst zum Jahresende.
  • Die Administration ist unkompliziert und schnell. Änderungen können von Ihnen via Internet verwaltet werden.
  • Die Kosten der Vermögensverwaltung werden nicht mit der Rendite verrechnet. Sie erhalten eine klare und einfache Übersicht für das Unternehmen und jeden Mitarbeitenden.

Wir wollen die beste Vorsorgeversicherung der Schweiz sein. Das ist die Vision, die uns leitet. Wir tun alles dafür, dass Sie bei uns gut aufgehoben sind. Wir betreuen Sie persönlich und legen grossen Wert darauf, dass Sie rasch und unkompliziert bedient werden.